March 22, 2013

There are 5,000+ castles in Germany, and many of them come onto the real estate market every year.

Priced from $650,000 to $26+ million, which seems kind of cheap, but the upkeep is high, and you might not be able to drive all the way up to it.
[One] family must park and take a five-minute uphill walk to the front door, which is accessed by a drawbridge. As a result, the family uses a small tractor or a conveyor belt from the valley floor to get everything from groceries to building materials up to the castle....

24 comments:

bagoh20 said...

I'd pay extra for that hassle.

edutcher said...

Now we know where Ann is retiring.

Nonapod said...

On the bright side if you buy one of these places and renovate it, you might get lucky during the renovations and dig up some old horde of valuables secreted away by some Noble centuries ago.

YoungHegelian said...

I'm sorry, but isn't the purpose of a castle to make it difficult for people to get to you so they won't be able to kill you?

"Sweetie, did you remember to set out the tea & cookies on the fine china for our friends, the Norsemen?" It wasn't about being comfy or accommodating for anybody, including the folks who lived within the walls.

Brew Master said...

YoungHegelian said...
I'm sorry, but isn't the purpose of a castle to make it difficult for people to get to you so they won't be able to kill you?


Not necessarily.

Most castles were built with the goal of being used to dominate the local countryside. Wide field of view, and easy access to trade routes. Roads, canals, rivers, etc...
They were built tough to withstand siege, but located to dominate.

YoungHegelian said...

@Brew Master,

They were built tough to withstand siege, but located to dominate.

They sure as hell weren't built to be comfy, in any case.

ricpic said...

Those Hohenzollerns didn't value comfort. You'd better have acres of tapestries/carpets to cover the stone walls when you move in. And you'll still freeze your butt off from November to March. On the upside possession of the castle includes first dibs (the German equivalent of droit de seigneur) on your village's maidens the nights they wed.

whoresoftheinternet said...

Too bad we can't put all the lefty scum in one of them and seal it up.

Yet.

edutcher said...

YoungHegelian said...

They were built tough to withstand siege, but located to dominate.

They sure as hell weren't built to be comfy, in any case.


Nothing was.

Joe Schmoe said...

We didn't bomb the shit out of them in WWII?

Alex said...

The Nazis hid out in them to the bitter end.

sydney said...

droit de seigneur - Is that real, or a myth?

Peter said...

Well, the Wolf's Lair (Wolfsschanze) is not available. The Allies blew it up.

MadisonMan said...

Yet another retirement option!

Bob said...

Preppers before it was cool.

Geoff Matthews said...

First world problem.

William said...

I've speculated in the Spanish castle market.

ampersand said...

Serfs up?

ken in sc said...

I have read that the droit de seigneur thing is bogus. Of course nobles could get drunk as a lord and go a wenching and get away with it, but that's not the same thing.

Marcus Hepburn said...

This is such a lovely book and will be a great, and important, series. Making science fun is crucial, particularly today.
academic-writing-service
research-paper-writer
Accounts Software For Small Business

puja shaha said...

Ein Frankiermaschine macht das Leben einfacher:

Es fing an mit einem einfachen Stempel auf einem Umschlag von einem handliche Maschine setzen. Seitdem ist den Aufstieg der Frankiermaschine nicht mehr aufzuhalten. Jedes Unternehmen, das regelmäßig Post sendet nützt eine Frankiermaschine. Es ist nicht nur die Effizienz, die zählt, sondern auch auf Porto zu sparen. Besonders Zeit die Deutsche Post die Preise für das Versenden von Briefen wird wieder hinauf. Daß mehr und mehr per E-Mail geschickt wird , damit weniger Post gesendet wird. Was sehen Sie als eine wahre, ehemaligen monopolistischen öffentlichen Unternehmen zu tun? Sie erhöhen den Preis. So würden Sie normalerweise immer Rentabilität aufrechtzuerhalten. Leider für die Postprozessoren von gestern auch Wettbewerb auf dem Markt. Dadurch wird sichergestellt, daß die Postgebühren etwas in der Hand gehalten. Das Ergebnis ist, daß viele Postboten nicht ersetzt werden und die Zahl der Briefkästen in den Niederlanden bereits reduziert. Auffälliger alles sehr eng und man würde erwarten, daß intelligente Marketing Männer können immer noch denken. Sicher bei der Post Unternehmen vor allem, wenn die Linien mit der Regierung sind sehr kurz und können Druck ausüben oder Lobbyarbeit.
Unternehmen, die eine Frankiermaschine haben auch auf Porto zu sparen, weil sie irgendeine Art von Mengenrabatten haben. Früher konnte man ein wenig das Hantieren mit den Zahlen über die Anzahl der Briefe, aber mit dem Aufkommen des Internets ist dies alles nicht mehr möglich. Der Kunde kauft seine "Briefmarken online schnell und sparen 12%. Und wenn der Kunde mehr als 200 Briefe pro Monat, er denke auch an eine Frankiermaschine. Im Volksmund ein Umschlag Falzmaschine, daß Buchstaben können Stechen. Automatisch in den Umschlag Die Buchstaben werden automatisch in die Frankiermaschine, die einen Stempel, der auch eine Werbebotschaft setzen kann eingespeist. Diese Schleichwerbung kann Umsatz und damit wird das Versenden von Briefen sogar billiger. Es ist wahr, daß die Aufmerksamkeit von einem Brief hat sich viel größer. Es erhält weniger Beitrag und wird daher in der Post mehr Aufmerksamkeit zu kommen.
website : http://ihrallerbester.de/frankiermaschine

puja shaha said...

Ein Frankiermaschine macht das Leben einfacher:

Es fing an mit einem einfachen Stempel auf einem Umschlag von einem handliche Maschine setzen. Seitdem ist den Aufstieg der Frankiermaschine nicht mehr aufzuhalten. Jedes Unternehmen, das regelmäßig Post sendet nützt eine Frankiermaschine. Es ist nicht nur die Effizienz, die zählt, sondern auch auf Porto zu sparen. Besonders Zeit die Deutsche Post die Preise für das Versenden von Briefen wird wieder hinauf. Daß mehr und mehr per E-Mail geschickt wird , damit weniger Post gesendet wird. Was sehen Sie als eine wahre, ehemaligen monopolistischen öffentlichen Unternehmen zu tun? Sie erhöhen den Preis. So würden Sie normalerweise immer Rentabilität aufrechtzuerhalten. Leider für die Postprozessoren von gestern auch Wettbewerb auf dem Markt. Dadurch wird sichergestellt, daß die Postgebühren etwas in der Hand gehalten. Das Ergebnis ist, daß viele Postboten nicht ersetzt werden und die Zahl der Briefkästen in den Niederlanden bereits reduziert. Auffälliger alles sehr eng und man würde erwarten, daß intelligente Marketing Männer können immer noch denken. Sicher bei der Post Unternehmen vor allem, wenn die Linien mit der Regierung sind sehr kurz und können Druck ausüben oder Lobbyarbeit.
Unternehmen, die eine Frankiermaschine haben auch auf Porto zu sparen, weil sie irgendeine Art von Mengenrabatten haben. Früher konnte man ein wenig das Hantieren mit den Zahlen über die Anzahl der Briefe, aber mit dem Aufkommen des Internets ist dies alles nicht mehr möglich. Der Kunde kauft seine "Briefmarken online schnell und sparen 12%. Und wenn der Kunde mehr als 200 Briefe pro Monat, er denke auch an eine Frankiermaschine. Im Volksmund ein Umschlag Falzmaschine, daß Buchstaben können Stechen. Automatisch in den Umschlag Die Buchstaben werden automatisch in die Frankiermaschine, die einen Stempel, der auch eine Werbebotschaft setzen kann eingespeist. Diese Schleichwerbung kann Umsatz und damit wird das Versenden von Briefen sogar billiger. Es ist wahr, daß die Aufmerksamkeit von einem Brief hat sich viel größer. Es erhält weniger Beitrag und wird daher in der Post mehr Aufmerksamkeit zu kommen.
website : http://ihrallerbester.de/frankiermaschine

puja shaha said...

Ein Frankiermaschine macht das Leben einfacher:

Es fing an mit einem einfachen Stempel auf einem Umschlag von einem handliche Maschine setzen. Seitdem ist den Aufstieg der Frankiermaschine nicht mehr aufzuhalten. Jedes Unternehmen, das regelmäßig Post sendet nützt eine Frankiermaschine. Es ist nicht nur die Effizienz, die zählt, sondern auch auf Porto zu sparen. Besonders Zeit die Deutsche Post die Preise für das Versenden von Briefen wird wieder hinauf. Daß mehr und mehr per E-Mail geschickt wird , damit weniger Post gesendet wird. Was sehen Sie als eine wahre, ehemaligen monopolistischen öffentlichen Unternehmen zu tun? Sie erhöhen den Preis. So würden Sie normalerweise immer Rentabilität aufrechtzuerhalten. Leider für die Postprozessoren von gestern auch Wettbewerb auf dem Markt. Dadurch wird sichergestellt, daß die Postgebühren etwas in der Hand gehalten. Das Ergebnis ist, daß viele Postboten nicht ersetzt werden und die Zahl der Briefkästen in den Niederlanden bereits reduziert. Auffälliger alles sehr eng und man würde erwarten, daß intelligente Marketing Männer können immer noch denken. Sicher bei der Post Unternehmen vor allem, wenn die Linien mit der Regierung sind sehr kurz und können Druck ausüben oder Lobbyarbeit.
Unternehmen, die eine Frankiermaschine haben auch auf Porto zu sparen, weil sie irgendeine Art von Mengenrabatten haben. Früher konnte man ein wenig das Hantieren mit den Zahlen über die Anzahl der Briefe, aber mit dem Aufkommen des Internets ist dies alles nicht mehr möglich. Der Kunde kauft seine "Briefmarken online schnell und sparen 12%. Und wenn der Kunde mehr als 200 Briefe pro Monat, er denke auch an eine Frankiermaschine. Im Volksmund ein Umschlag Falzmaschine, daß Buchstaben können Stechen. Automatisch in den Umschlag Die Buchstaben werden automatisch in die Frankiermaschine, die einen Stempel, der auch eine Werbebotschaft setzen kann eingespeist. Diese Schleichwerbung kann Umsatz und damit wird das Versenden von Briefen sogar billiger. Es ist wahr, daß die Aufmerksamkeit von einem Brief hat sich viel größer. Es erhält weniger Beitrag und wird daher in der Post mehr Aufmerksamkeit zu kommen.
website : http://ihrallerbester.de/frankiermaschine

puja shaha said...

Ein Frankiermaschine macht das Leben einfacher:

Es fing an mit einem einfachen Stempel auf einem Umschlag von einem handliche Maschine setzen. Seitdem ist den Aufstieg der Frankiermaschine nicht mehr aufzuhalten. Jedes Unternehmen, das regelmäßig Post sendet nützt eine Frankiermaschine. Es ist nicht nur die Effizienz, die zählt, sondern auch auf Porto zu sparen. Besonders Zeit die Deutsche Post die Preise für das Versenden von Briefen wird wieder hinauf. Daß mehr und mehr per E-Mail geschickt wird , damit weniger Post gesendet wird. Was sehen Sie als eine wahre, ehemaligen monopolistischen öffentlichen Unternehmen zu tun? Sie erhöhen den Preis. So würden Sie normalerweise immer Rentabilität aufrechtzuerhalten. Leider für die Postprozessoren von gestern auch Wettbewerb auf dem Markt. Dadurch wird sichergestellt, daß die Postgebühren etwas in der Hand gehalten. Das Ergebnis ist, daß viele Postboten nicht ersetzt werden und die Zahl der Briefkästen in den Niederlanden bereits reduziert. Auffälliger alles sehr eng und man würde erwarten, daß intelligente Marketing Männer können immer noch denken. Sicher bei der Post Unternehmen vor allem, wenn die Linien mit der Regierung sind sehr kurz und können Druck ausüben oder Lobbyarbeit.
Unternehmen, die eine Frankiermaschine haben auch auf Porto zu sparen, weil sie irgendeine Art von Mengenrabatten haben. Früher konnte man ein wenig das Hantieren mit den Zahlen über die Anzahl der Briefe, aber mit dem Aufkommen des Internets ist dies alles nicht mehr möglich. Der Kunde kauft seine "Briefmarken online schnell und sparen 12%. Und wenn der Kunde mehr als 200 Briefe pro Monat, er denke auch an eine Frankiermaschine. Im Volksmund ein Umschlag Falzmaschine, daß Buchstaben können Stechen. Automatisch in den Umschlag Die Buchstaben werden automatisch in die Frankiermaschine, die einen Stempel, der auch eine Werbebotschaft setzen kann eingespeist. Diese Schleichwerbung kann Umsatz und damit wird das Versenden von Briefen sogar billiger. Es ist wahr, daß die Aufmerksamkeit von einem Brief hat sich viel größer. Es erhält weniger Beitrag und wird daher in der Post mehr Aufmerksamkeit zu kommen.
website : http://ihrallerbester.de/frankiermaschine